• Nils

Hochzeit von Nicole und Max

Im Sommer habe ich die kirchliche Hochzeit von Nicole und Max begleitet. Die Hochzeit fand im eindrucksvollen Kaiserdom in Königslutter statt. Wie es sich für eine Sommerhochzeit gehört, hatten wir bestes Wetter und die Stimmung war einfach wundervoll.



Getting Ready


Zum Getting Ready haben wir uns rechtzeitig bei dem Brautpaar Zuhause getroffen. Am besten erscheine ich, wenn das Styling schon angefangen ist. Für die Fotos reicht es, ein paar dieser typischen Styling-Szenen einzufangen. Gerade beim Bräutigam muss da kein großer Aufriss gemacht werden. Wichtig ist es mir gewesen, Details zu der Hochzeit abzulichten, Interaktionen mit den Trauzeugin und Trauzeuge und natürlich das Kleid noch mal in Szene zu setzen, bevor es angezogen wird.






Die kirchliche Trauung


Wie es sich gehört, war ich zeitig am Treffpunkt und hatte die Möglichkeit ein paar Warm-Up Fotos zu erstellen. Da sind meine Hauptmotive neben den Gästen und dem Bräutigam natürlich auch die Location, um die Szene vor dem eigentlichen Start fotografisch einzufangen. In dieser Phase der Begleitung können sich die Gäste an mich gewöhnen und ich kann erste Sympathiepunkte gewinnen. Das ist später wichtig für die Gruppenbilder. Weiterhin kann ich diese Zeit somit gut nutzen, bis die Braut erscheint. An dieser Stelle möchte ich erwähnen, dass ich selbstverständlich keine anderen Personen außer das Brautpaar zeige. Trotzdem möchte ich ein paar Eindrücke der Trauung zeigen.










Das Pärchenshooting


Im Anschluss der Trauung und nach den Glückwünschen der Gäste haben wir uns zum Pärchenshooting verabschiedet. Wir sind für das Shooting zum Schloss Destedt gefahren, dieser tolle Ort bietet viele schöne Ecken für Fotos. Bei den Pärchenfotos nutze ich verschiedene Techniken um das bestmögliche Foto herauszukitzeln. Dazu gehört ein guter Mix aus dynamischen Posen, also wenn die beiden in Bewegung waren und ruhigeren Posen.











Sektempfang und Hochzeitsfeier


Nach dem Pärchenshooting gab es den Sektempfang an der Feierlocation und das Brautpaar ließ sich gebührend von ihrer Gesellschaft in Empfang nehmen. Hier gibt es unheimlich viel Dynamik. Perfekt für viele und authentische Fotos vom Brautpaar und den Gästen. Hin und wieder animiere ich auch Gäste, spontan für Gruppenbilder zu posieren. Ansonsten nehme ich gerne die Momente wie sie kommen. Während der Feier gibt es immer wieder Situationen die ich gut fotografieren kann. Darunter zählen offizielle Programmpunkte, wie Reden halten, Buffeteröffnung, oder auch Spiele oder spontane Situationen, die sich am Abend ergeben. Natürlich nehme ich auch die Deko und die kleinen Details in den Fokus. Zuletzt hatte ich noch den Eröffnungstanz fotografiert.








Ich hoffe euch gefällt mein Beitrag!

Euer Hochzeitsfotograf Nils